Alpkäserei Höhi-Voralp

Höhe:
1'190 m.ü.M.

Vorgeschichte

  • Seit 1986 wurde auf der Alp Oberischlawiz (Alte Hütte, Schrankenbrunnen, Wiesen) 27‘000 kg Milch von 30 Kühen zu Alpkäse, Sauerkäse und Butter verarbeitet.
  • Die Käserei war, nach Qualitätssicherungs-Vorschriften, sehr mangelhaft ausgerüstet - die Käsequalität war jedoch immer sehr gut.
  • Die Käserei mit einem 400 Liter Kessi sowie die Alpküche und der Wohnbereich waren im gleichen Raum in der Hütte Schrankenbrunnen untergebracht, der Käsekeller in der ca. 150 m entfernten Alten Hütte.
  • Im Winter 1998/99 zerstörte eine Lawine alle 4 Gebäude bei der Alten Hütte im Oberischlawiz.
  • Im Sommer 2001 wurde von der Ortsgemeinde Grabs die Alpsennerei Höhi-Voralp gebaut und an eine Betreibergemeinschaft verpachtet.

Die Alpsennerei Höhi-Voralp hat den Betrieb im Mai 2002 aufgenommen – seither werden beste natürliche Alpprodukte hergestellt und direkt im angegliederten Laden verkauft.

Produziert werden Grabser Alpkäse, Voralp Mutschli, Molkedrinks, Joghurt, Butter und Spezialitäten.

Käsereieinrichtung

Ein 1'300 Liter Käsekessi und ein 300 Liter Pasteur für Spezialitäten stehen dem Personal zur Verfügung, ebenso ein Käsekeller für ca. 1'800 Käse sowie der Kühlraum. Die Wärme wird mittels Dampfkessel mit Stückholzfeuerung produziert.

Produktion

Von Anfang Mai bis Ende September werden gut 100‘000 kg Milch aus den Alpen Ischlawiz, vor dem See und Gamperfin angeliefert. Die Käselaibe kommen dann 2 Tage  in ein Salzbad im Käsekeller und werden später auf Holzbrettern gelagert. Sie werden täglich gereinigt und geschmiert, damit sich eine schöne Rinde entwickelt und der Käse optimal reifen kann.

Betrieb

Verantwortlich für den Betrieb ist Roland Gantenbein mit der Käserin Diana Niggli. Die Käserin ist zuständig für die gesamte Qualitätssicherung; so müssen die verschiedenen Produktionsabläufe in Handbüchern festgehalten und die laufende Produktion entsprechend überprüft werden.

Auf Anmeldung kann die Sennerei von Gruppen besichtigt werden.

Kontaktadressen

Alpsennerei Höhi-Voralp
081 740 35 10

Roland Gantenbein
078 764 22 06

Fotos von der Sennerei